Springe zum Inhalt

Gewalt in der Betreuung

Gib der Gewalt keine Chance!

Gewalt findet sich überall in unserer Gesellschaft und gerade in den letzten eineinhalb Jahren ist durch die Corona-Pandemie die Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft stark gestiegen! Stress, hoher Termindruck und fehlender Ausgleich sind hier mögliche Indikatoren!

Gewalt macht auch in unserem beruflichen Umfeld nicht halt! Gerade im Bereich der Eingliederungshilfe stellt Gewaltanwendung eine hohe Belastung für Pflege- und Betreuungspersonen dar, aber auch für betreute Personen! Doch was genau ist Gewalt, welche Formen der Gewalt gibt es und wo kommt es ggf. zu Gewaltanwendung? Häufig entsteht Gewalt da, wo wir uns dessen nicht einmal bewusst sind!

Diese Fortbildung soll den Teilnehmern helfen, sich mit dem Thema Gewalt besser auseinander setzen zu können. Sie soll befähigen, Gewalt in ihren unterschiedlichsten Formen zu erfassen und mutig und richtig gegen angewendete Gewalt vorzugehen!

Diese Fortbildung soll aber auch gezielt sensibilisieren, Gewaltanwendung frühzeitig zu erkennen, um präventiv aktiv werden zu können. Sie soll die Teilnehmer stärken, in Gewaltsituationen richtig und verhältnismäßig zu reagieren sowie Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und deeskalierende Verhaltensmöglichkeiten vermitteln!

Weiterhin geht es in dieser Fortbildung aber auch um den Eigenschutz sowie über Möglichkeiten der Selbstverteidigung, falls man selbst einmal Opfer von Gewaltanwendung wird!

Ziele des Seminars

  • Entwicklung von Fachwissen in betreuerischen Sondersituationen wie Gewalt! Gewalt erkennen und mutig handeln!
  • Sensibilisierung
  • Stärkung des Selbstverständnisses sowie des Selbstvertrauens
  • Entwicklung von individuelle Schutzmechanismen sowie individuellen Maßnahmen zur Gewaltprävention
  • Entwicklung von Lösungsideen im Umgang mit Gewalt
  • Entwicklung von verhältnismäßigen Verhaltensweisen in akuten Gewaltsituationen
  • Förderung des Eigen- und Selbstschutzes

Technik:

  • PC oder Laptop mit Kamera und Headset oder Kopfhörer
  • GoToMeeting

Sie können jederzeit an einem GoToMeeting Testmeeting teilnehmen, um sich mit GoToMeeting vertraut zu machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher zu testen, bevor Sie an der Fortbildung teilnehmen.  https://support.goto.com/de/meeting/help/join-a-test-session-g2m050001

Zielgruppe:   

Fachkräfte in der Behindertenhilfe, Therapeutische Fachkräfte, Alten-, Krankenpflege, Helferinnen und Helfer , welche sich über das Thema „Gewalt in der Betreuung von Menschen“ informieren wollen.

TeilnehmerInnen: max. 15 Personen

Dozent: Thomas Brucker

Datum: 07.12.2022, 03.04.2023

Zeit: 09:00-15:30 Uhr

Preis: 149,00€ zzgl. MwSt. (Inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat)

 

Dozent

Thomas Brucker

gerontopsychiatrische Fachkraft Fachdozent für Pflegeberufe

Ihre Anmeldung zum Online-Seminar

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ich melde mich verpflichtend für folgendes Online-Seminar an (Pflichtfeld)

    Datum des Online-Seminars (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Durch die Abgabe Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB's einverstanden

    Sie haben Fragen zum Seminar? Bitte nützen Sie unser Kontaktformular!
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören!