Springe zum Inhalt

Beziehungsgestaltung zu Menschen mit einer geistigen Behinderung

Die Kompetenz der Fachkräfte in der Behindertenhilfe, eine stabile und fürsorgliche Beziehung zu ihren Klienten aufbauen und aufrechterhalten zu können, ist sehr bedeutsam. Bei Menschen mit geistiger Behinderung sind die primären Beziehungserfahrungen häufig unter erschwerten Bedingungen abgelaufen. Diese Umstände können im weiteren Lebenslauf zu Gefühlszuständen und Verhaltensweisen führen, die von der sozialen Umwelt als Herausforderung erlebt werden. In diesem Seminar werden die besonderen Hintergründe der Bindungsentwicklung bei Menschen mit geistiger Behinderung erläutert und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Fachkräfte durch ihre Kontaktgestaltung zu positiven Beziehungserfahrungen und einer emotionalen Stabilisierung ihrer Klienten beitragen können.

Inhalt:

  • Grundlagen und Fragestellungen der Bindungstheorie
  • Bindungskategorien
  • Konzept der Feinfühligkeit
  • Bindungsstörungen bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Impulse zur professionellen Beziehungsgestaltung auf dem Hintergrund der Bindungsforschung

Technik:

  • PC oder Laptop mit Kamera und Headset oder Kopfhörer
  • Zoom Desktop-Client

Sie können jederzeit an einem Zoom Testmeeting teilnehmen, um sich mit Zoom vertraut zu machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher zu testen, bevor Sie an der Fortbildung teilnehmen.  http://zoom.us/test

Zielgruppe:

Fachkräfte der Jugendhilfe und MitarbeiterInnen aus den Sozial- und Gesundheitsberufen, für die dieses Thema von Bedeutung ist.

Dozent: Jürgen Reebmann M.A.

Datum: 13.12.2023 eintägig

Datum: 07.05.2024 eintägig

Zeit: 09:00-15:30 Uhr

Preis: 169,00€ zzgl. 20% USt. (inkl. Seminarunterlagen)

Dozent

Jürgen Reebmann

M.A. in Erwachsenenbildung, Ausbildungsleitung an der Fachschule für Heilerziehungspflege, Lehrbeauftragter an der Hochschule.

Ihre Anmeldung zum Online-Seminar

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Rechnungsadresse

    Firma

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ich melde mich verpflichtend für folgendes Online-Seminar an (Pflichtfeld)

    Datum des Online-Seminars (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Durch die Abgabe Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB's einverstanden.

    Mit der Abgabe Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die neuen Datenschutzbestimmungen und stimmen der Zusendung von Mails (Rechnung, Seminarunterlagen und Programminformationen) bis auf weiteres zu.

    Sie haben Fragen zum Seminar? Bitte nützen Sie unser Kontaktformular!
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören!