Springe zum Inhalt

Digitale Transformation in der Werkstatt – Chancen und Herausforderungen

Die digitale Transformation führt zunehmend zu einer immer mehr digital kommunizierenden und vernetzten Gesellschaft. In der Wirtschaft ist die Digitalisierung der Treiber für die Umwandlung und Neugestaltung von Arbeit. Um diesen Entwicklungen gerecht zu werden, müssen auch die Werkstätten entsprechende Angebote entwickeln, um auch zukünftig Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen anbieten zu können.

Die digitale Transformation ist kein grundsätzlich neues Phänomen, aber Breite, Tiefe und Geschwindigkeit nehmen zu. In immer mehr Branchen und Bereichen, auch in dem Bereich der sozialen Dienstleistungen, ist der Prozess der digitalen Transformation sichtbar.

Die digitale Transformation verändert die industriellen Wertschöpfungsprozesse und damit auch die Art der Aufträge, die von der Industrie an die Werkstätten vergeben werden.

Die digitale Transformation wird aufgrund zunehmender Komplexität der Arbeitsprozesse die Hürden für eine Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an den sich verändernden Arbeitsprozessen erhöhen.

Um neue Möglichkeiten einer Beschäftigung zu entwickeln, müssen diese Hürden organisatorisch und technisch überwunden werden.

Durch die Nutzung digitaler Medien im Bereich beruflicher Aus- und Weiterbildung können individuelle Bildungspotenziale erschlossen und vorhandene Qualifikationen ausgebaut werden.

In diesem Seminar lernen Sie welche Ansatzpunkte es in der Werkstätte für eine digitale Transformation gibt, wo die Chancen aber auch Risiken liegen und welche Herausforderungen sich dabei ergeben.

Technik:

  • PC oder Laptop mit Kamera und Headset oder Kopfhörer
  • GoToMeeting

Sie können jederzeit an einem GoToMeeting Testmeeting teilnehmen, um sich mit GoToMeeting vertraut zu machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher zu testen, bevor Sie an der Fortbildung teilnehmen.  https://support.goto.com/de/meeting/help/join-a-test-session-g2m050001

Zielgruppe:

Geschäftsführung, Bereichsleitungen, Produktionsleitungen, sowie an alle Personen, die sich mit Eigenprodukten beschäftigen, die ihre Eigenprodukte optimieren wollen oder sich überlegen Eigenprodukte zu entwickeln.

Dozent: Michael Kattwinkel

Datum: 11.10.2022
Datum: in Planung

Zeit: 09:00-15:30 Uhr

Preis: 149,00€ zzgl. MwSt. (Inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat)

 

Dozent

Michael Kattwinkel

Dipl. Kaufmann

Ihre Anmeldung zum Online-Seminar

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ich melde mich verpflichtend für folgendes Online-Seminar an (Pflichtfeld)

    Datum des Online-Seminars (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Durch die Abgabe Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB's einverstanden

    Sie haben Fragen zum Seminar? Bitte nützen Sie unser Kontaktformular!
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören!