Springe zum Inhalt

Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen in der beruflichen Rehabilitation und der Teilhabe am Arbeitsleben

Menschen mit durch Unfall oder Erkrankung erworbenen Hirnschädigungen bringen aufgrund des Bruchs in ihrem Leben und den daraus resultierenden vielfältigen und speziellen Einschränkungen mit zum Teil stark veränderten Verhaltensweisen eine neue Herausforderung in sämtliche Bereiche unserer existierenden sozialen Hilfesysteme. Zudem gibt es ganz neue Bedürfnisse von Unterstützung und Umgang miteinander im Alltag. Bei uns als den verantwortlichen Bezugspersonen reichen möglicherweise die vorhandenen Kompetenzen nicht aus und es können Reaktionen aus Hilflosigkeit und Überforderung entstehen. Wir wollen jedoch in unserer täglichen Arbeit sinnvoll handlungsfähig bleiben und realistische Perspektiven entwickeln können.

Dieses eintägige Grundlagenseminar vermittelt die notwendigen Grundlagen, um diesem heterogenen Personenkreis gerecht werden zu können. Die Teilnehmer sollen vom allgemeinen Verständnis der Funktionsweise von Gehirnstrukturen und deren Schädigung zum Verständnis für die Ressourcen der Betroffenen gelangen und daraus abgeleitete Möglichkeiten, Hilfen und Perspektiven für den Alltag entwickeln können.

Inhalte:

  • Aufbau und Struktur des Gehirns
  • Repräsentation der (für den Alltag) wichtigsten kognitiven und exekutiven Funktionen
  • Arten der Schädigung des Gehirns, der Hirnhäute und der neuronalen Strukturen
  • Störungsbilder, die aus diesen Schädigungen resultieren können
  • Veränderungen in Wahrnehmung, Ausdruck und Verhalten, die aus diesen Störungsbildern resultieren können
  • Professioneller Umgang mit diesen wahrgenommenen Veränderungen im Hinblick auf den Alltag, die notwendigen Rahmenbedingungen und die Teilhabe am Arbeitsleben bzw. der beruflichen Rehabilitation

Technik:

  • PC oder Laptop mit Kamera und Headset oder Kopfhörer
  • GoToMeeting

Sie können jederzeit an einem GoToMeeting Testmeeting teilnehmen, um sich mit GoToMeeting vertraut zu machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher zu testen, bevor Sie an der Fortbildung teilnehmen.  https://support.goto.com/de/meeting/help/join-a-test-session-g2m050001

Zielgruppe: 

  • Fachkräfte im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich, sowie MitarbeiterInnen der Begleitenden Dienste
  • MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen, die Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung betreuen

TeilnehmerInnen: max. 16 Personen

Dozent: Dipl.-Psych. Roland Haag

Datum: 04.07.2022
Datum: 19.07.2022

Zeit: 09:00-15:30 Uhr

Preis: 149,00€ zzgl. MwSt. (Inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat)

Dozent

Dipl.-Psych. Roland Haag

Fachgebiete: Menschen mit Behinderung, erworbene Hirnschädigung, Traumafolgestörungen, berufliche Bildung

Ihre Anmeldung zum Online-Seminar

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ich melde mich verpflichtend für folgendes Online-Seminar an (Pflichtfeld)

    Datum des Online-Seminars (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Durch die Abgabe Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB's einverstanden

    Sie haben Fragen zum Seminar? Bitte nützen Sie unser Kontaktformular!
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören!